• tiengen-feuerabend-titel

Aktuelles

Das neue Klettgau-Carree in Tiengen: Wir befinden uns in der nächsten Bauphase auf dem Sulzerring-Parkplatz. Die Firma Schleith GmbH stellt sich dem anspruchsvollen Projekt in Tiengen und beginnt mit den herausfordernden Arbeiten. Etwas Geduld bis das Gebäude steht, brauchen wir zwar noch, aber es erwartet die Besucher dann ein tolles Center mit Läden, Praxen, Büros, einem Hotel, Fitness, Gastronomie und öffentlicher Tiefgarage. Wir freuen uns sehr auf das Projekt und danken allen Beteiligten für die fleißige Vorarbeit bisher.

Mehr

Sonntagsverkauf

Sonntagsverkauf Tiengen

Am 10. November lädt Tiengen zum Bummel und Einkaufen ein. Von 12 bis 17 Uhr erwarten Sie die Geschäfte mit tollen Angeboten und bestem Service. Ob Herbst-Wintermode oder die ersten Weihnachtsgeschenke, entspanntes Einkaufen ist in Tiengen in den vielen individuellen Geschäften besonders gut möglich. Bereits am Samstag, den 09. November und auch am 10. November findet auf dem Marktplatz das Foodtrucks-Festival "Kulinaria" statt.Dort können Sie die unterschiedlichsten kulinarischen Genüsse probieren und dann gestärkt ans Bummeln gehen.

Unsere wunderschöne Altstadt mit den vielen lieblichen Gässchen und Orten der Ruhe! Wir hier am Lindenplatz nur wenige Meter von der Fußgängerzone, können Sie nach einem Einkaufsbummel etwas ausruhen und die Seele baumeln lassen.

Zudem gibt es rund um unsere Fußgängerzone vieles zu erkunden. Das monumentale Schloss thront neben der barocken Peter-Thumb-Kirche über der Stadt. Auch das Wahrzeichen der Storchenturm, die teilweise noch erhaltene Stadtmauer und die restaurierte Ölmühle sind von historischem Interesse.

Mehr

Tiengen heißt Sie herzlich Willkommen!

Die malerische Altstadt von Tiengen lädt zum Bummeln und Verweilen ein. In den Gässchen rund um unsere Fußgängerzone gibt es vieles zu erkunden. Das monumentale Schloss thront neben der barocken Peter-Thumb-Kirche über der Stadt. Auch das Wahrzeichen der Storchenturm, die teilweise noch erhaltene Stadtmauer und die restaurierte Ölmühle sind von historischem Interesse.

In den vielen inhabergeführten Geschäften der Innenstadt können Sie nach Herzenslust stöbern und viel Schönes entdecken. Ob Mode für Damen und Herren, Kulinarisches wie Weine und Feines aus der Backstube, Bücher und Büroartikel oder wundervolle Geschenke, Tiengen lässt keine Wünsche offen.

Entfliehen Sie der Hektik des Alltags bei einem Besuch in einem der zahlreichen Café und Restaurants in Tiengen. Von gutbürgerlichen bis zur gehobenen Küche, leckeren Eis- und Kuchenspezialitäten und Schnellem für die Pause zwischendurch, für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Wer Lebensfreunde in Tiengen verschenken möchte ist mit unserem „Städtlegutschein“ bestens bedient, der in allen Mitgliedsbetrieben der Aktionsgemeinschaft e. V. eingelöst werden kann.

Besonders zeichnet sich Tiengen aber auch durch sein breites kulturelles Angebot aus. Große Straßenfeste finden mehrmals im Jahr in der Fußgängerzone statt und locken viele Besucher nach Tiengen. Als größte Straßenfasnacht am Hochrhein hat die Hoorige Mess´ einen festen Platz im Terminkalender der Fasnachtsfreunde. Tradition gelebt wird auch beim jährlichen Schwyzertag der Bürger- und Narrenzunft 1503 Tiengen e.V., beim herbstlichen Erntefest oder dem Kunst- und Handwerkermarkt im Sommer. Musikfreunde kommen beim überregional bekannten 2-tägigen Jazzfest „Tiengener Sommer“ voll auf ihre Kosten. Auch in den renovierten Schwarzenbergsäle der freundeschlosstiengen e. V. finden regelmäßig Konzerte, Lesungen und Kunstausstellung statt.
Alle Termine entnehmen Sie unserem aktuellen Veranstaltungskalender.

Sonntagsverkauf in Tiengen

Sonntagsverkauf Tiengen im November
10. November 2019

Bummel, einkaufen und genießen! Das können Sie gemütlich im Tiengener Städtchen am Sonntag, den 10. November in der Zeit von 12 bis 17 Uhr. Lassen Sie sich überraschen, welche Aktionen wir sonst noch für Sie geplant haben.

Aktuelles

Eine der Sehenswürdigkeiten Tiengens: Die katholische Pfarrkirche „Maria Himmelfahrt&ldquo. Sie wurde vom Vorarlberger Baumeister Peter Thumb in den Jahren 1753 bis 1755 erbaut. Vor diesem barocken Bau stand am gleichen Platz eine romanische und eine gotische Kirche.

Mehr

Eine Lebensader des früheren handwerklichen Lebens im alten Städtle Tiengen war der Tal- oder Stadtbach. Er trieb die Schlossmühle an (seit über 100 Jahren ist sie im Besitz der Familie Hilpert). Die Ölmühle wird erstmals 1718 erwähnt. Ab hier hieß der Bach im Volksmund Mühle- oder Ölebach.

mehr

Schon von weitem grüßt das Wahrzeichen Tiengens die Besucher. Als markantes und wichtigstes Überbleibsel der Stadtbefestigung. Er diente früher als Ausguck in die Landschaft, um die Bürger rechtzeitig vor Gefahren warnen zu können oder um Brände innerhalb der Stadt schnell erkennen und Alarm schlagen zu können.

mehr

Erhaben thront der Vitibuck über Tiengen mit seinem mächtigen Aussichtsturm. Der 30 Meter hohe Turm in einer interessanten Holzkonstruktion hat eine überdachte Aussichtsplattform. Vom Turm aus hat man einem tollen Blick in die Landschaft, bei schönem Wetter sieht man sogar das beeindruckenden Alpenpanorama.

mehr

Das Tiengener Schloss hat sich aus einer kleinen, frühmittel-alterlichen Burg aus dem 11.Jahrhundert entwickelt, die nach und nach erweitert wurde. Erst nach einem großen Brand im Jahr 1499 wurde die Burganlage zum heutigen Schloss erweitert. Die Fertigstellung erfolgte im Jahr 1619.

mehr

Impressionen aus Tiengen

Tiengener Altstadt mit seinen Gässle
Feuerabend in Tiengen
Fußgängerzone in Tiengen
Schloss
Blick aufs Tiengener Schloss
Blick auf Tiengen
Festzelt Schwyzertag Tiengen